Kapitel IV: DIE KREUZFAHRT - Ära des Mülls - Era of Junk (Long Poem). Mai Văn Phấn - Herausgeberin und Übersetzerin: Elvira Kujovic - Translated and Edited by: Elvira Kujovic - Chương IV. LỐI RẼ, trường ca Thời tái chế - Elvira Kujovic dịch từ tiếng Anh

Mai Văn Phấn

Herausgeberin und Übersetzerin: Elvira Kujovic

Translated and Edited by: Elvira Kujovic

Dịch từ tiếng Anh và biên tập: Elvira Kujovic







Dichter, Übersetzer Elvira Kujović



 


Ära des Mülls - Era of Junk

(Long Poem)

 

  



Kapitel IV: DIE KREUZFAHRT

 

 

Dieses Mädchen hatte auf einen Jungen der ging und der niemals zurückkommen wird gewartet. Nun ist sie eine zitternde alte Frau geworden. Heute Nacht fließt ein heller roter Fluss in ihren Schlaf hinein. Das Wasser zieht sie sanft zurück und bläst den Atem der Morgendämmerung in ihren Mund. Ein Hauch von frühem Tau weht von einem Boot, segelt in ihren Traum hinein und klopft ihr auf die Schulter. Der Fluss trägt sie in ihre Jugend zurück, dort sieht sie unerwartet ihren Geliebten. Eine leuchtend rote Farbe, die so viele Scheidewege für die Augen des Paares beleuchtet hat umgibt sie und sie beide segeln zusammen zu ihrem Bestimmungsort am Horizont. In ihren Stimmen erklingen die Wünsche, sie fließen im siedenden Blutstrom:

 

Wir entfernen uns weiter von den Fängen des Bösen. Mach dir keine Sorgen!

 

- Verfolgt uns jemand?

- Wir gehen den Weg den das Blut für uns gewählt hat.

- Die Leute haben so viele Fehler begangen.

- Die Menge wird üblicherweise von den gierigen, schändlichen Personen angeführt.

- Sie beuten die Ideale aus, die Nation und sogar die Wahrheit.

- Sie sagen, die Wahrheit müsse in einen Rahmen passen.

- Alles muss zu einer Form umgeformt und verzerrt werden.

- Wir müssen einen Weg finden es zu zerstören.

- Glaubst du, dass es eine Wahrheit gibt?

- Ich ja, aber die Wahrheit existiert in unseren Herzen

   nicht im Mund der schlechten Menschen.

- Kann sich die Wahrheit ändern?

- Immer.

- Wann?

- Wenn die Menschen ihrer Freiheit beraubt werden.

- Sie verwandeln die Menschen in Sklaven und Herden.

- Wer sind Sie?

- Sie sind Diktatoren, Opportunisten und Waffenhändler.

- Es klingt nach einer Explosion hinter uns. Können wir etwas schneller gehen?

- Mach dir keine Sorgen, wir sind jenseits des Gewehrschusses.

- Verfolgt uns jemand?

- Nein, das Blut ist geronnen und wir haben sie verloren.

- Lass uns anhalten, sich hinknien, um dem Blut zu danken!

- Wir können nicht zurückzahlen, was das Blut für uns getan hat.

- Das Blut ist von unschätzbarem Wert und ewig.

- Wir werden durch die Geburt von unseren Kindern zurückzahlen.

- Werden unsere Kinder, wenn sie erwachsen sind

   von diesem Scheideweg den wir eingeschlagen haben erfahren?   

- Vielleicht nicht und bis dahin werden wir nicht mehr da sein,

   oder werden wir einfach vergesslich.

- Dann sollten wir das Wort FREIHEIT auf unsere Grabinschriften schreiben.

- Es gibt die Wellengeräusche und einen kühlen Nebel.

- Lass uns die Klamotten ablegen und zusammen runtergehen, um zu baden.

 

*

 

Die hohen Wellen und starke Winde haben das Pärchen in ein umgekipptes Boot verwandelt. Der Mast reichte weit ins Meer hinein um das Boot aufrecht in die Luft zu halten. Der Rumpf ist sehr gedehnt, fast kaputt. Eine Welle nach der anderen erhebt sich über dem Boden des umgekippten Bootes und ein Stück Moos und das Boot schwanken in der Sonne. Weißer Schaum schwimmt in den Wellen über dem Bootskörper. Die Liebenden wollen sich trennen, um das Boot stabiler als ein Schiff und das Meer breiter als ein Ozean zu machen. Sie wollen sich in die Fische verwandeln, in die Garnelen, in den Plankton und Korallen wollen sie werden um sich in Millionen von Meereslebewesen zu verwandeln, damit niemand sie fangen, trennen oder kontaminieren kann. Der Bug des Bootes sinkt und dann verschwindet das Ruder in die hohen Wellen. Der umgedrehte Mast, der sich an der Innenseite des Bootes festhält, bleibt immer noch stehen.










Biografie von Elvira Kujović

 

Elvira Kujović ist zweisprachige Dichterin und Übersetzerin. Sie wurde 1961 in Serbien geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Sie hat 8 Gedichtsammlungen und einen Roman veröffentlicht. Das erste Buch in deutscher Sprache »Ein Gedicht reitet auf meiner Brust« erschien 2016 in Berlin. Das zweite Buch in serbischer Sprache mit dem Titel „Ljubav i Strah“ erschien 2017 in Belgrad. Die Übersetzung in italienischer Sprache “L`Amore e la Paura” in Italien 2018. “The Last Coffee” wurde 2018 in den USA, Taiwan und der Türkei veröffentlicht. „Meine Augen schwimmen“ wurde im April 2019 in vietnamesischer Sprache in Hanoi veröffentlicht. “Two strings” zweisprachige Version in Englisch und Chinesisch wurde in Taiwan und in Mexiko im Jahr 2019 veröffentlicht. “Black Silk Veil” wurde 2019 in Istanbul, in drei Sprachen (Englisch, Türkisch, Deutsch veröffentlicht. “Poems” in Englisch, 2019 Niederlande "Der Hunger" in Mazedonisch, Mazedonien 2019 Der Roman „Celestes Tränen“ wurde zusammen mit dem deutschen Autor Ari Tur geschrieben und 2018 in Deutschland veröffentlicht. Ihre Bücher sind in 9 Sprachen übersetzt worden. Ihre Gedichte sind in 15 Sprachen übersetzt und in verschiedenen bedeutenden Weltanthologien veröffentlicht worden. Sie erhielt drei internationale Auszeichnungen in Italien und der Türkei. Ihre Gedichte werden monatlich in zahlreichen Literaturzeitschriften in verschiedenen Ländern veröffentlicht. Sie schreibt meist sozialkritische Gedichte.

 

 

 

 

Book's cover of Shaker Media GmbH






Nội dung in trên bìa 4:


“Mai Van Phan hat ein fantastisches Werk mit allen literarischen und künstlerischen Merkmalen, als eine Einführung zum Überdauern und Wiederstehen aller nur erdenklichen Probleme geschaffen. Dieses ungewöhnlich geschriebene Buch, öffnet die geheime Türe einer Seele, die metaphorisch, ironisch, sarkastisch und traurig, ihre eigene Geschichte erzählt”

(Elvira Kujovic)


“Mai Văn Phấn đã tạo ra một tác phẩm có giá trị bằng những đặc trưng của nghệ thuật văn học. Nó tựa một luận đề về sức chịu đựng của con người, về khả năng phục hoạt quá khứ, tái tạo hiện tại và thấu thị tương lai trong biên độ tưởng tượng có thể. Cuốn sách được viết với một bút pháp dị thường đã mở ra cánh cửa bí mật của một tâm hồn, ẩn dụ và đắng cay, châm biếm và bi ai, câu chuyện của chính nhà thơ”

(Elvira Kujovic)

 

 


ENGLISH VERSION


 


BẢN TIẾNG VIỆT







Ära des Mülls
 - Era of Junk

Long Poem

von  Elvira Kujovic Hg. und Übersetzerin, Mai Văn Phấn Autor

10,90 €/13,70 SFr. ISBN 978-3-95631-772-9

126 Seiten. Deutsch. Paperback. 189 g. 18,5 x 11,5 cm

Printed in Germany.

ISBN 978-3-95631-772-9

 Shaker Media GmbH • Am Langen Graben 15a • 52353 Düren

Telefon: 02421 / 99 0 11 - 40 • Telefax: 02421 / 99 0 11 – 49









 

BÀI KHÁC
1 2 


























Thiết kế bởi VNPT | Quản trị